Blumenzwiebeln oder Knollen?

Die meisten Menschen wissen nicht, dass es Blumenzwiebeln, Knollen und Wurzelstöcke gibt. Sie bezeichnen alles einfach als Blumenzwiebeln. Und eigentlich ist das auch gar nicht so falsch, denn sie werden häufig zur selben Zeit gepflanzt. Sie werden alle trocken in einem Säckchen oder einem Kistchen verkauft. Blumenzwiebeln und Knollen sehen auch ziemlich ähnlich aus.

Alle Blumenzwiebeln und -Knollen sind mit Reservenahrung gefüllt, um wachsen und blühen zu können, sobald sie in die Erde gesteckt werden. Ein Wurzelstock sieht dagegen ganz anders aus. Das ist in der Regel ein in der Erde horizontal verlaufender, verdickter Stängel. Das Ende des Wurzelstocks verläuft häufig wieder nach oben und bildet so eine neue Pflanze.

Zurück

Teile diese Seite:

GEWINNE DIE GOLDENE BLUMENZWIEBEL 2017
lade dein eigenes Foto / Video hoch